Wildwerd's Naturerlebnisse
Aktuelles

AKTUELLES


Kurse & Touren ❀ Pflanzenporträts & Rezepte



Kräuterpädagogik für Erwachsene & Kinder ❀ Essbare Wild- & Gartenkräuter ❀ Heilkräuter & Hausapotheke ❀

Naturkosmetik & ZERO WASTE Pflanzenbrauchtum rund ums Jahr


"Herzlich willkommen auf meiner Webseite!


Schön, dass du hier bist und Interesse an meinen Angeboten hast. Ich bin Christine Garibasch, zertifizierte Kräuterpädagogin, und freue mich darauf, dir mehr von meiner Leidenschaft für alles was sich im Wald, an Hecken, am Wegesrand und auf der Wiese finden lässt, zu zeigen.


Stöbere gerne durch meine Seite. Um mehr über mich, meinen Begleiter Sigi und meine aktuellen Kräuterwanderungen & Workshops zu erfahren,

scroll einfach nach unten. Neugierig auf das Jahresprogramm? Dort du findest alles, was nicht auf der Starseite aufgelistet ist.


Außerdem findest du hier Angebote für Erwachsene und Kinder, darunter Angebote für private Gruppen, Firmen-Events, Junggesellinen-Abschiede, Vereine und Bildungseinrichtungen.


Neuigkeiten:



Ideen, Rezepte, Tipps & Nachdenkliches von mir, findest du gleich HIER

und Pflanzenporträts mit Rezepten, findest du HIER


Viel Spaß beim Entdecken!"


Christine


Abonniere meinen neuen WhatsApp-Kanal

Ihr Lieben,


endlich ging mein WhatsApp-Kanal an den Start!


Über meinen Kanal Wildwerd’s Naturerlebnisse,

versorge ich euch mit saisonalen Pflanzenporträts, Rezepten, Tipps, Tricks & Veranstaltungshinweisen.


Wer dabei sein will, hier gehts zum gratis Abo


oder gleich hier über den QR-Code


Viel Spaß beim Stöbern!


Deine


Christine


Kurse & Touren


Wildkräuterwanderungen & -spaziergänge Brauchtums- & Themenevent Waldbaden Workshops

Noch 1 x Kräuterspaziergang mit Aktionsteil

für Kinder


Angebot für Freizeitprogramm "Sommer im Park" in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Neumarkt i.d. OPf.

Samstag, 20. Juli 2024 von 15 - 17 Uhr



Rettet die Königstochter!


Oh je, die Königstochter wurde vom bösen

Zauberer entführt


und mit einem Zaubertrank in einen tiefen Schlaf versetzt. Lass uns also losziehen, um sie zu retten.


Auf unserem Weg müssen wir Kräuter und Gegenstände sammeln, um einen Wachmacher-Trank zu brauen, der die Prinzessin aus ihrem Schlaf erwecken soll. Um uns zu schützen, kosten wir alle reichlich davon. Und damit die Retter niemals verwunschen werden, stärken wir uns mit Zauberkeksen und stellen einen lecker schmeckenden Abwehrtrank gegen böse Zauberei zum Mitnehmen her. Bitte beachten was mitzubringen ist, siehe nächste Kachel.                                                          


Anmeldung & Hinweise


Bitte zu jeder Veranstaltung mitbringen: Kleines Messer oder Schere zum Schnippeln, Schneidbrett, Schüssel (ca. 0,5 L),

kleines fest verschließbares Gefäß, Becher f. Getränk.


  • Info: Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bitte auf entsprechende Kleidung und Schuhe achten.
  • Treffpunkt: Schauturm im LGS-Park, Neumarkt OPf. Leichter Rundweg auf befestigten Wegen, ca. 2 km.
  • Kosten: Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenfrei! Inklusive Verkostung, Produkt zum Mitnehmen u. Skript.

                                                                                          

Anmeldung  HIER

Kräuterspaziergang mit Aktionsteil


Angebot für Freizeitprogramm "Sommer im Park" in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Neumarkt i.d. OPf.


Der Jungbrunnen aus dem Garten der Natur

am Do., 25. Juli von 18 bis 20 Uhr


Heilsame Kräuter, Blüten und ihre wilden Verwandten, wachsen überall in unseren Gärten und in der Natur, doch was tun mit ihnen? Minzen, Verbenen, Würz- und Heilkräuter samt ihrer wilden Vertreter, warten darauf mit all ihren Vorzügen entdeckt zu werden.


Während der Runde durch den Park im LGS-Gelände, verrät die Fachfrau zahlreiche Tipps, wofür die duftenden Vitalbomben genutzt werden können. Egal ob für den Kochtopf, für die Hausapotheke oder für die eigene Natur-Kosmetik, dieser Spaziergang weckt die Lust zum Ausprobieren. Im Anschluss stellen die Teilnehmer aus den frisch gesammelten Kräutern ein kühlendes und Insektenabwehrendes Spray her und kosten von wild-kulinarischen Bioprodukten und einem erfrischenden Getränk. Max. 25 Personen


Bitte mitbringen: Kleines Messer oder Schere zum Schnippeln, Schneidbrett, Schüssel (ca. 0,5 L), Becher f. Getränk, Notizblock u. Stift.

Info: Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bitte auf entsprechende Kleidung und Schuhe achten.


Treffpunkt: Schauturm im LGS-Park, Parkmöglichkeit: Parkplatz am LGS Park, Dr.-Kurz-Straße 40A in 92318 Neumarkt. Für Ortsunkundige: Vom Parkplatz aus in das Parkgelände gehen (ca. 150 m), sobald sich die Freifläche zum See-Café hin öffnet, sehen sie linker Hand und unübersehbar den Schauturm. Dort treffen wir uns.Leichter Rundweg auf befestigten Wegen, ca. 2 km. Kosten: Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenfrei! Inklusive Verkostung, Produkt zum Mitnehmen u. Skript.


Anmeldung HIER

Veggie-Aufstriche, Brot & Brötchen:

Gesund & lecker, unverpackt & schnell gemacht

Donnerstag, 12. September um 19:00 Uhr

Workshop


Garantiert ist alles unverpackt, frisch, kostengünstig und kommt ganz ohne Konservierungsmittel und Chemie aus. Alles rund um köstlich-gesunde Aufstriche & Brot und Brötchen. Alle Rezepte sind einfach und schnell herzustellen, sind vegetarisch/vegan und können ganz leicht mit allem, was da ist, abgewandelt werden. 

 

Du wirst staunen, aus welchen Zutaten sich gnadenlos leckere Aufstriche zaubern lassen! Verwendung finden auch Samen, Nüsse, Gemüseblätter und wilde Artverwandte. Vieles davon ist essbar, wohlschmeckend und gesund.

 

Vor Ort werden diverse Rezepte gemeinsam angerührt, und zum Abschluss können die köstlichen Aufstriche zusammen mit meinen Lieblingsbackwaren verkostet werden. Damit zu Hause nichts schief geht, gibt es Tipps zur Aufbewahrung, auch wie man vorgeht, damit das Ganze nicht in Arbeit ausarbeitet und natürlich Rezepte, Rezepte, Rezepte...

 

Bitte mitbringen: sofern vorhanden, gerne das eigene Gerät / Pürierstab!

Außerdem: Schneidbrett, Messer, Schüssel (ca. 1 Liter) und Teigschaber und für Kostproben zum Mitnehmen 5 kleine Gefäße. 


Kosten: 28,00 € inklusive ausführliches und bebildertes Skript & Rezepte zum Nachlesen und Nachkochen, zzgl. 10 € Materialkosten


Treffpunkt: DAV-Zentrum Neumarkt (Stüberl), Dreichlingerstr. 40.


Anmeldung HIER

Wallensteins Lager erlebbar machen:

"Vom Schlachtfeld und altem Kräuterwissen"

Sonntag, 22. September von 10 - 13 Uhr

Altes Kräuterwissen & Historie beim Wallensteinfest

 

Kräuterspaziergang durch die Zeiten mit dem BUND Naturschutz

und Christine Garibasch 

 

1632 entstand auf Wallensteins Befehl auf dem Areal der Städte Zirndorf, Oberasbach und Stein mit "Wallensteins Lager" eines der weltweit größten befestigten Heerlager mit gigantischen Ausmaßen und Auswirkungen. Zigtausende Soldaten und Pferde waren dort untergebracht. Ihnen folgten Familien, Gaukler, Prostituierte, Handwerker und Händler. Im Lager herrschten Krankheiten, Verletzungen und Hunger. Allerorten gab es Plünderungen, die Dörfer bluteten aus.

 

Gut, dass sich die Menschen damals noch zu Helfen wussten. Sie kannten sich aus, was Essbares in der Natur zu finden ist und welches Heilmittel so manche Krankheit, Verletzung oder auch Narretei heilen kann. Diesem „Alten Wissen“ geht Kräuterpädagogin Christine Garibasch mit Interessierten auf die Spur. So manches Geheimnis wird gelüftet. Erfahren sie mehr vom „Sittigen Blümchen“, der „Mannskraftwurzel“, dem „Vier-Räuber-Essig“ oder vom „Teriak“ gegen die Pestilenz. Auf dem Weg gibt es zusätzlich so manches überraschend wohlschmeckende und rundum gesundes Kräut’lein zu entdecken. Eine Verkostung mit Köstlichkeiten aus Christines Bio-Waldbar & Wildkräuterküche runden den Vormittag ab.


Bitte mitbringen: Teller, Tasse, Geeignetes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung. 


Treffpunkt: Bahnhalt Unterasbach (Pendlerparkplatz). Leichter Rundweg auf nicht schwierigen, befestigten Wegen.


Kosten: 15 Euro inkl. großzügiger Verkostung u. Skript mit Rezepten. Ein Teil der Einnahmen kommt der Ortsgruppe für die geplante Kindergruppe zugute.


Anmeldung erforderlich HIER

Wie kommen Schlehe, Hagebutte, Weißdorn und Co ins Glas?

Donnerstag, 26. September von 19.00-21:00 Uhr

Wie kommen Wildfrüchte, Kräuter, Nadeln und Co ins Glas? 


Workshop


Ganz einfach und schnell, zauberst Du nach Anleitung diverse Schätze ins Glas, vertraue mir hier! Unsere heimischen Wildkräuter, Wurzeln, Nadeln, Früchte und Beeren sind reich an Vitalstoffen, sehr heilwirksam und werden von uns viel besser vertragen als Waren aus fernen Ländern. Darüber hinaus lassen sie sich zu köstlichen Speisen, Getränken und Spirituosen verarbeiten. 


Unter fachkundiger Anleitung bereitest du Liköransatz, wohlschmeckenden Essig, Wildfrucht-Senf, Chutney, Aufstriche und köstlich-gesunde Frucht- & Kräuteressenzen zum Probieren und zum Mitnehmen zu. Ein ausführliches bebildertes Skript mit Anleitungen, Tipps, Tricks und Rezepten gibt es gratis im Anschluss an den Kurs per E-Mail.


Bitte mitbringen: 5 Schraubgläser ca. 100ml, Schneidbrett, Messer, Schüssel (ca. 1 Liter) und Teigschaber. Gratis obendrauf, gibt es ein ausführliches, bebildertes Skript mit Pflanzenporträts und den passenden Rezepten (per E-Mail)


Kosten: 28 Euro, zuzüglich Materialgeld 10 €. Inklusive ausführliches Skript mit Hintergrundwissen, Tipps, Tricks & Rezepte, im Anschluss an den Kurs per E-Mail.


Treffpunkt: DAV-Zentrum Neumarkt (Stüberl), Dreichlingerstr. 40.


Reservierung HIER

Wildfrüchte, Nadeln und Wurzeln:

Rundum gesunde Fitmacher für Küchengenuss & Hausapotheke

Sonntag, 06. Oktober von 14 bis 17:30 Uhr

Kräuterwanderung in Kooperation mit BUND Naturschutz Neumarkt


Der Herbst bringt nicht nur bunte Farben und kalte Nächte: Wie zu jeder Jahreszeit, entfaltet sich eine ganz eigene Welt, zumeist unbekannter Wildfrüchte, Kräuter & Nadeln, zu ernten gibt es aber auch Samen & Wurzeln. Alles zusammen schmeckt köstlich, ist gesund & heilkräftig und stärkt das Immunsystem, um FIT über den Winter zu kommen.


In wunderschöner Natur werden prächtige Hecken, Wald und Wiesen gequert. Die Teilnehmer lernen die Kraft der herbstlichen Pflanzenwelt hautnah mit allen Sinnen kennen. Zum Abschluss gibt es Häppchen aus der wilden Bio-Küche, plus fruchtig-erfrischende Elixiere, die schmecken und garantiert FIT halten. Ein ausführliches Skript mit bebilderten Pflanzenporträts und Rezepten (digital) rundet die Veranstaltung ab.


Bitte mitbringen: Trinkbecher, Teller, Besteck. Außerdem: An feste Schuhe, Insektenspray, wetterfeste Kleidung und Getränk für unterwegs denken.


Kosten: Erwachsene 10 € inklusive Verkostung, Tipps, Tricks und Skript. Rundweg ca. 4 km auf befestigten Wegen. 


Treffpunkt: Hausheim bei Berg (Bushäuschen an der Ecke Peter-und-Paul-Str. und Berger Str.)


Anmeldung HIER

Vorschau


❀❀❀


Samstag, 12. Oktober von 11 bis 17:30 Uhr


Der Wildkräuterführerschein:

Kurse fortlaufend und auch einzeln buchbar!


Du willst essbare Kräuter, Nadeln, Wildfrüchte im Jahresverlauf kennenlernen und sicher unterscheiden? Dann begleite mich 3 x im Jahr, im Herbst, im Sommer und im Frühjahr  einen ganzen Tag lang. Vormittags lernen wir Wildpflanzen kennen,

nachmittags setzen wir unsere frisch gesammelten Schätze ein und verarbeiten sie

zu köstlichen Gerichten und zu Produkten zum Mitnehmen.

Werte deine Küche und deine Hausapotheke mit den Schätzen der Natur auf.


Du willst mehr über den Wildkräuterführerschein wissen,

hier gehts zu den Details


Du willst nur an der Führung am Vormittag teilnehmen,

hier gehts zu den Details


oder nur den Workshop am Nachmittag buchen,

hier gehts zu den Details


❀❀❀


Donnerstag, 17. Oktober von 19 bis 21 Uhr


Altes Kräuterhexen-Wissen: Bewährte Hausmittel nach alter Tradition


Workshop: Gemeinsam holen wir wertvolle und verschollen geglaubte,

alte Schätze in die Gegenwart. Ich garantiere dir: 

„Alt Bewährtes kann mit Leichtigkeit in den heutigen Alltag integriert werden“.


❀❀❀


Sonntag, 20. Oktober von 14 bis 18 Uhr


Wildfrüchte, Wurzeln & Kräuter: gesunde Fitmacher für Genuss & Hausapotheke mit Alpenverein Neumarkt


Führung u. Miniworkshop: Lerne diverse Pflanzenschätze vor Ort kennen und zu unterscheiden. Beim anschließenden Mini-Workshop wird Hochprozentiges angesetzt. Du lernst aber auch alternative Auszugsmöglichkeiten ohne Alkohol kennen - sie sorgen für den gesunden Trinkspaß, dienen als Sportlergetränk, zusätzlich entfalten sie ihre Wirkung als Heilessenz.


❀❀❀


Details und weitere Veranstaltungen

findest du in meinem Jahresprogramm HIER

Kräuterpädagogik für Erwachsene & Kinder ❀ Essbare Wild- & Gartenkräuter ❀ Heilkräuter & Hausapotheke ❀

Naturkosmetik & Haushaltshelfer ❀ Pflanzenbrauchtum rund ums Jahr 

Neuigkeiten:



Ideen, Rezepte, Tipps & Nachdenkliches von mir,

passend für die Jahreszeit,

findest du gleich HIER

und


Pflanzenporträts mit Rezepten, findest du HIER

Kulturveranstaltung "Sommer im Park"



In Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Neumarkt OPf. biete ich eine Reihe von Kräutertouren mit Aktionsteil an.


Zum Flyer mit je 3 Angeboten für Erwachsene und 3 Angeboten für Kinder geht es HIER

KONTAKT

CHRISTINE GARIBASCH