Wildwerd's
Start

Aktuelles

Liebe Kursteilnehmer*innen

und Gäste, 


Kräuterwanderungen, die jährliche Kräuterreise und die Workshops können wieder stattfinden.


Viele meiner Angebote sowie Natur & Umweltprojekte, biete ich in meiner Funktion als Umweltreferentin des Alpenverein Neumarkt an. Bei den über den DAV buchbarenn Angeboten, erhalten Mitglieder Vergünstigungen.


Auch unsere Angebote sind von den Corona-Infektionsmaßnahmen betroffen, beachte also bitte die aktuell gültigen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen. 


Herzliche Grüße und bleibt's g'sund!

Christine

Der Wildkräuter-Führerschein, der Basiskurs für Einsteiger

Mehrtägiges Seminar 

Samstag, 09. Oktober 2021 / Samstag, 23. April und Samstag, 28. Mai 2022, immer von 11 bis 17 Uhr

 

An drei Veranstaltungen im Jahresverlauf beobachtest - bestimmst - sammelst und verarbeitest Du WILDKRÄUTER, WILDFRÜCHTE, BLÜTEN, BLÄTER, NADELN, SAMNEN, WURZELN!


Zunächst geht es raus in die Natur

Vor Ort lernen sie leicht erkennbare Kräuter im Jahresverlauf zu unterscheiden. Fleißig wird bestimmt und gesammelt. Was ist essbar – was ist giftig? Wie schließe ich Verwechslungen aus?


Im anschließenden Workshop geht es ans Praktische und Kulinarische

Wie verwerte ich die Kräuter? Wie mache ich sie haltbar? Wie baue ich sie in den Alltag und in die Küche ein?  Wie nutze ich sie für die Schönheit und mein Wohlbefinden?Jeder darf sich diverse Kostproben für Zuhause anfertigen. Zum Abschluss genießen wir unser frisch gezaubertes Buffet.


Kosten: Jeweils 88 EUR, inklusive Führung, Imbiss, Getränke und fünf Gänge Menue zum Ausklang des Tages und diverse Kostproben zum Mitnehmen. Zuzüglich einmalig, vor der ersten Veranstaltung für das ausführliche Skriptum mit Pflanzenportraits, Anwendungstipps, weiterer Infos und allen Rezepten von 30 EUR für die Druckversion oder 20 EUR für die digitale Version. Treffpunkt in Neumarkt OPf.: Info nach Anmeldung.


Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Personen begrenzt. Die Kursgebühr wird bei der Anmeldung fällig, mit Eingang der Überweisung ist Dein Platz gebucht! Reservierungen halte ich 10 Kalendertage offen! Anmeldung HIER

Naturerlebnis-Kräuterreise

in die Sonnenregion Meran 

„Unterwegs mit den Kräuterverzückten“

Montag, 30. Mai bis Freitag, 03. Juni  2022


 

Mitten im schönsten Bergfrühling, bieten wir Euch wieder eine ganz besondere Reise an. 

Ziel der Kräuterreise 2022, ist die sonnenwerwöhnte Region um Meran, die uns mit mediteranen Klima einen wundervollen und blütenreichen Vollfrühling in den Südtiroler Alpen beschert.


An fünf Tagen genießen wir in einer kleinen Gruppe traumhafte Berglandschaften mit unglaublicher Pflanzenpracht auf „bunten Bergwiesen“ in der Gegend um Meran. Umgeben von herrlichen Gipfeln, lassen wir uns die köstliche Südtiroler Küche schmecken. In familiärer Atmosphäre genießen wir die Gemütlichkeit und Gastfreundschaft in bestens ausgestatteten Ferienwohnungen. Vor Ort finden wir eine enorme Vielfalt in der der Natur, mit köstlichen und heilsamen Wildkräutern und regionalen Produkten. Hinter dem Anwesen befindet sich unser Gasthof, der mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aufwartet und uns am Abend mit Spezialitäten der Region verwöhnt, inklusive einer Auswahl an Vegetarischen und Veganen Speisen. Der hauseigene Pool im liebevolll gestalteten Garten, lädt nach unseren gemeinsamne Touren zum Verweilen ein. Für Gemütliche bleibt immer genügend Zeit zum Relaxen. 

.

Besondere Highlight`s und Kräuterführungen sowie Workshops Inklusive


Freue Dich auf einen Knödelkurs auf der Alm, Wildkräuter inklusive, logisch!!! Auf Kräuter-Wanderungen, Workshops (wir stellen gemeinsam tolle Pflanzenprodukte zum Mitnehmen her) und Wohlfühl-Rituale sowie einen Filzkurs mit Schafwolle.


Mehr Info/Details nach unserer Vorfahrt!


Fragen und Reservierungen über das Kontaktformular!

"Wilde Heckenfrüchtchen und heilende Wurzelkraft“

Sonntag, 26. September um 14:30 Uhr

Veranstalter: Zusammenarbeit mit Kreisgruppe BUND Naturschutz Neumarkt, Gäste willkommen!


"Wilde Heckenfrüchtchen und heilende Wurzelkraft" - eine herbstliche Kräuterwanderung entlang des idyllischen Ludwig-Donau-Kanals.


Der Herbst lässt Früchte und Beeren in allen Farben erstrahlen. Jetzt ist auch Erntezeit für letzte Kräuter und das Wurzelgraben kann nun beginnen. Auf einem gemeinsamen Streifzug durch die herbstliche Natur, geht es um gesunde Delikatessen und was sie als kleine Helfer in der Hausapotheke bewirken können. Gekonnt und gewitzt verknüpft, bekommst Du Input zu altem Wissen und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Versprochen, dass schafft Lust am Ausprobieren! Erfrischend-Köstliches zum Genießen und Essenzen gegen kleine Wehwehchen und mehr gibt es gratis als kleines Rezeptskript dazu (per Email).


Wanderung: Rundweg ca. 5 km entlang des Ludwig-Donau-Kanals, ca. 2,5 Std. An ein Sammelkörbchen, geeignete Kleidung, Schuhwerk und Getränk denken! Treffpunkt: 14:30 Uhr, in Berg, Hausheimerstr. (von Berg kommend über die Kanalbrücke, Parkbuchten nach 20 m auf der rechten Seite)

Kosten: 10,00 € inklusive Kräuterwanderung, Tipps, Tricks, kl. Skript.

Anmeldung: bis spätestens 25. September. Zur Anmeldung gehts HIER

Essbare und heilsame Wildpflanzen für alle Jahreszeiten

Führungsreihe mit Schwerpunkt auf dem sicheren Erkennen saisonaler Wildpflanzen

Samstag, 09. Oktober 2021 / Samstag, 23. April und Samstag, 28. Mai 2022, immer von 11 bis 13:30 Uhr

 

An drei Veranstaltungen im Jahresverlauf beobachten, bestimmen und sammeln wir saisonale WILDKRÄUTER, BLÜTEN, WILDFRÜCHTE, SAMEN, NADELN, BLÄTTER, WURZELN. 


Raus in die Natur

Vor Ort lernst Du leicht erkennbare Kräuter und mehr im Jahresverlauf zu unterscheiden. Fleißig wird bestimmt und gesammelt. Was ist essbar – was ist giftig? Wie schließe ich Verwechslungen aus?


Tipps und mehr

Wie verwerte ich die Kräuter, Früchte und mehr sinnvoll? Wie mache ich sie haltbar? Wie baue ich sie in den Alltag und in die Küche ein?  Wie nutze ich sie für die Schönheit und mein Wohlbefinden? Das und mehr ist fester Bestandteil jeder Veranstaltung.


Kosten: Jeweils 15 EURO für Mitglieder des Alpenverein Neumarkt, für Gäste 20 Euro, inklusive Führung, Verkostung, Rezepte-Skript und Sektionsgebühren. Treffpunkt: DAV-Zentrum Neumarkt, Dreichlingerstr. 40 (Biergarten). Max. 20 Personen. Buchbar über Alpenverein Neumarkt (ab August) - Reservierung HIER


Mehr Angebote rund ums Jahr, findest Du unter den Terminen

KONTAKT

CHRISTINE GARIBASCH