Wildwerd's Naturerlebnisse
Aktuelles

AKTUELLES


Kurse & Touren ❀ Pflanzenporträts & Rezepte



Kräuterpädagogik für Erwachsene & Kinder ❀ Essbare Wild- & Gartenkräuter ❀ Heilkräuter & Hausapotheke ❀

Naturkosmetik & ZERO WASTE Pflanzenbrauchtum rund ums Jahr


"Herzlich willkommen auf meiner Webseite!


Schön, dass du hier bist und Interesse an meinen Angeboten hast. Ich bin Christine Garibasch, zertifizierte Kräuterpädagogin, und freue mich darauf, dir mehr von meiner Leidenschaft für alles was sich im Wald, an Hecken, am Wegesrand und auf der Wiese finden lässt, zu zeigen.


Stöbere gerne durch meine Seite. Um mehr über mich, meinen Begleiter Sigi und meine aktuellen Kräuterwanderungen & Workshops zu erfahren,

scroll einfach nach unten. Neugierig auf das Jahresprogramm? Dort du findest alles, was nicht auf der Starseite aufgelistet ist.


Außerdem findest du hier Angebote für Erwachsene und Kinder, darunter Angebote für private Gruppen, Firmen-Events, Junggesellinen-Abschiede, Vereine und Bildungseinrichtungen.


Neuigkeiten:



Ideen, Rezepte, Tipps & Nachdenkliches von mir, passend für die Jahreszeit, findest du gleich HIER

und Pflanzenporträts mit Rezepten, findest du HIER


Viel Spaß beim Entdecken!"


Christine


Wildwerd's Naturerlebnisse
Kräuterpädagogin 


Ich bin leidenschaftliche und kräuterfusselige Vermittlerin der Wissensschätze unserer heimischen Natur..

Abonniere meinen neuen WhatsApp-Kanal

Ihr Lieben,


endlich ging mein WhatsApp-Kanal an den Start!


Über meinen Kanal Wildwerd’s Naturerlebnisse,

versorge ich euch mit saisonalen Pflanzenporträts, Rezepten, Tipps, Tricks & Veranstaltungshinweisen.


Wer dabei sein will, hier gehts zum gratis Abo


Viel Spaß beim Stöbern!


Deine


Christine


Kurse & Touren


Wildkräuterwanderungen & -spaziergänge Brauchtums- & Themenevent Waldbaden Workshops

Zauberhafter Wald: Waldbaden & Wildkräuter-Wellness

Kräuter, Nadeln, Loslassen und mehr - nur für Dich...

Sonntag, 26. Mai, 14:00 Uhr

Kräuterwanderung in Zusammenarbeit mit BUND Naturschutz Allersberg


Holla, die Waldfee – Waldbaden und mehr!


Jetzt wird es spannend, denn wir widmen uns dem Wald und seiner Gesellen,

die uns in vielfältiger Weise von Nutzen sind - eben Waldbaden mal anders! 


Waldbaden mal anders:  Die Kombination heilsamer Anwendungen und schmackhafter Kostproben, Hand in Hand im achtsamen Umgang mit der Natur und dem eigenen Ich macht’s.

 

Die Pflanzen des Waldes haben uns vieles zu geben: Durch einfache und effektive Übungen, die das persönliche Walderleben steigern und zur inneren Ruhe verhelfen, vertiefen wir das Erlebnis – auf diese Weise zaubere ich dir garantiert ein Lächeln auf die Lippen. Lass dich fallen!

 

Zum Abschluss gibt es Häppchen aus der wilden Bio-Küche, plus fruchtig-erfrischende Elixiere, die garantiert FIT halten und auch schmecken. Ein ausführliches Skript mit bebilderten Pflanzenportraits und Rezepten (digital) rundet die Veranstaltung ab.


Bitte mitbringen: Trinkbecher, Teller, Besteck. Außerdem: An feste Schuhe, Insektenspray, wetterfeste Kleidung und Getränk für unterwegs denken. Leichter Rundweg auf befestigten Wegen, ca. 4 km.


Kosten: 10 €, inkl. Verkostung u. Skript. Treffpunkt am 26. Mai in Allersberg (Parkplatz Nettomarkt), Neumarkter Str. 28-30                                                                                                          


Anmeldung  HIER

Feierabendwanderung mit BUND Naturschutz Oberasbach:

Superfood von Wald & Wiese

Von duftenden Rosen, knackig-frischen Kräutern & Wipfeln

Freitag, 31. Mai 2024, 18:30 Uhr


Feierabend-Kräuterspaziergang in Zusammenarbeit mit BUND-Naturschutz Oberasbach


Komm mit auf einen Kräuterspaziergang im Wonnemonat Mai

und lerne mehr über die Superfood von Wald & Wiese


Der BUND Naturschutz lädt zum Feierabend-Kräuterspaziergang im Rahmen des Oberasbacher Frühlingsmarktes ein:

Komm mit und lass dich von der ortsansässigen Kräuterpädagogin Christine Garibasch in die Welt des „Alten Wissens“ entführen. Duftende Rosen, knackig-frische Wipfer’l und Kräuter, spielen dabei die Hauptrolle. Tipps wie du fit und gesund durchs Jahr kommst und dem ewigen Einerlei im Kochtopf ein schnelles Ende bereitest sowie eine Verkostung mit Wildkräuter-Aufstrichen & Kostproben aus Christines Wald & Wiesen-Bar gibt es obendrauf.


Bitte mitbringen: Trinkbecher, Teller, Besteck. Außerdem: An feste Schuhe, Insektenspray, wetterfeste Kleidung und Getränk für unterwegs denken. Leichter Rundweg auf befestigten Wegen, ca. 4 km.


Treffpunkt ist um 18:30 Uhr Parkbuchten mit Sandkasten an der Locherstr. ca. 500 m vor Ortseingang OT Loch von Oberweihersbuch kommend. GPS-Daten: 49.398729, 10.973923). Dauer ca. 2,5 Stunden. Kosten:10 €, inkl. Verkostung u. Skript, Kinder frei!

                                                                                                      

Anmeldung  HIER

Der Wildkräuter-Führerschein Basiskurs für Einsteiger

Dreiteiliges Seminar:

08. Juni, 12. Oktober 2024 und 19. April 2025, jeweils von 11 bis ca.18 Uhr. Jeder Kurstag ist auch einzeln buchbar!


An drei Veranstaltungen im Jahresverlauf widmen wir einen ganzen Tag der Natur: Wir beobachten, bestimmen, sammeln und verarbeiten saisonale Wildkräuter, Blüten, Wildfrüchte, Nadeln, Blätter, Wurzeln und Sämereien – alles im Einklang mit der Natur.


Zunächst geht es raus in die Natur


Du lernst leicht erkennbare Kräuter im Jahresverlauf zu unterscheiden, die auch vor deiner Haustüre wachsen. Was ist essbar – was ist giftig? Wie schließe ich Verwechslungen aus? Fleißig wird bestimmt und dabei für unser Wildkräutermenü, für supergesunde Vorräte und für die Heilmittelherstellung gesammelt.


Im anschließenden Workshop geht es ans Praktische und Kulinarische


Wir zaubern ein mehrgängiges Bio-Wildkräuter-Menü, stocken deine Küchenvorräte um supergesunde Produkte auf und bestücken die Hausapotheke mit Schätzen aus der Natur. Wir erfrischen uns mit genialen Drinks von meiner wilden Wald & Wiesen-Bar, und schwelgen in erlesenen Speisen: Vom Wildkräuter-Espuma mit Knuspercrossy, bis hin zum süßen Blütentraum auf selbst gemachtem Eis – hier gilt die Genussgarantie!


Du bekommst Antworten auf all deine Fragen und ich erkläre dir wie du das neu Erlernte in deinem Alltag und in deiner Küche ganz leicht umsetzten kannst.


Du erhältst obendrauf mein E-Book zum Nachlesen mit 30 Pflanzenporträts samt Sammeltipps und Verwechslungsmöglichkeiten, weitere Verwendungsmöglichkeiten und mehr sowie vielen, vielen extra Rezepten


Hier Weiterlesen ...


Weitere Veranstaltungen im Jahresprogramm HIER

Mit Wildpflanzen kochen & natürliche Hausmittel herstellen

Basiskurs für Einsteiger

Dreiteiliges Seminar (immer Samstags): 08. Juni, 12. Oktober 2024 und 19. April 2025, jeweils von 15 bis ca.18 Uhr.

Jeder Kurstag ist auch einzeln buchbar!



An drei Nachmittagen im Jahresverlauf widmen wir einen wonnevollen Nachmittag

der Naturküche und bestücken zusätzlich die natürliche Hausapotheke:


Man muss keine Kräuterhexe sein, um mit den grünen Vitalstoffbomben von Wald & Wiese zu kochen oder seine Hausapotheke zu bestücken. Schon mit wenigen bekannten Wildpflanzen lassen sich genial-einfache, schmackhafte Gerichte zaubern und bewährte Hausmittel für Alltagswehwehchen herstellen. Alle Rezepte sind auch für Anfänger geeignet.

 

Wir zaubern ein mehrgängiges Bio-Wildkräuter-Menü, stocken deine Küchenvorräte um supergesunde Produkte auf und bestücken die Hausapotheke mit Schätzen aus der Natur. Wir erfrischen uns mit genialen Drinks von Christine’s Wald-Bar, und schwelgen in erlesenen Speisen: Vom Wildkräuter-Espuma mit Knuspertopping, bis hin zum süßen Blütentraum auf selbst gemachtem Eis. Freue dich auf saisonale Duft- und Geschmackshighlights mit frisch-knackigen Wildkräutern, Nadeln, Wildfrüchten, Wurzeln, Blättern und Sämereien, eben was die Bioküche und die Natur gerade so hergibt.


Bist du bereit für ganz neue und rundum gesunde Geschmackserlebnisse?

Alles geschieht im Einklang mit der Natur.


Wir verarbeiten saisonale Wildkräuter, Blüten, Wildfrüchte, Nadeln, Blätter, Wurzeln und Sämereien zu erlesenen Speisen.

Keine Angst, alles geht schnell und ganz unkompliziert, du kannst es also zu Hause leicht umsetzen.


Hier weiterlesen


Weitere Veranstaltungen im Jahresprogramm HIER


Essbare und heilsame Wildpflanzen für alle Jahreszeiten

Dreiteilige Führungsreihe mit Schwerpunkt auf dem sicheren Erkennen saisonaler Wildpflanzen


08. Juni, 12. Oktober 2024 und 19. April 2025, jeweils von 11 bis ca.13:30 Uhr. Jeder Kurstag ist auch einzeln buchbar!

 

An drei Veranstaltungen im Jahresverlauf beobachten, bestimmen und sammeln wir saisonale WILDKRÄUTER, BLÜTEN, WILDFRÜCHTE, SAMEN, NADELN, BLÄTTER, WURZELN. 


Weiterlesen ...


Weitere Veranstaltungen im Jahresprogramm HIER


2 x Kräuterspaziergang mit Aktionsteil

für Kinder


Angebot für Freizeitprogramm "Sommer im Park" in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Neumarkt i.d. OPf.

Samstag, 15. Juni 2024 von 15 - 17 Uhr



Kräuterdedektive - auf der Spur nach wildem Grün


Komm mit auf Entdeckungstour!


Bist du bereit selbst zum Kräuterprofi zu werden? Dann komm mit und lass uns gemeinsam nach leckeren und magischen Pflanzen fahnden. Dabei begegnen uns duftende Kräuter und Blüten, die sammeln und erkunden wir genau. Unsere Funde packen wir ein und schnippeln sie später klein, um daraus Snacks, Süßes und Limonade zuzubereiten. Andere Funde verarbeiten wir zu einer duftenden und sprudelnden Badebombe zum Mitnehmen, damit du auch für dein nächstes Badeabenteuer gerüstet bist. Bitte beachten was mitzubringen ist, siehe dritte Kachel.

                                                                                          

Samstag, 20. Juli 2024 von 15 - 17 Uhr



Rettet die Königstochter!


Oh je, die Königstochter wurde vom bösen

Zauberer entführt


und mit einem Zaubertrank in einen tiefen Schlaf versetzt. Lass uns also losziehen, um sie zu retten.


Auf unserem Weg müssen wir Kräuter und Gegenstände sammeln, um einen Wachmacher-Trank zu brauen, der die Prinzessin aus ihrem Schlaf erwecken soll. Um uns zu schützen, kosten wir alle reichlich davon. Und damit die Retter niemals verwunschen werden, stärken wir uns mit Zauberkeksen und stellen einen lecker schmeckenden Abwehrtrank gegen böse Zauberei zum Mitnehmen her. Bitte beachten was mitzubringen ist, siehe nächste Kachel.                                                          


Anmeldung & Hinweise


Bitte zu jeder Veranstaltung mitbringen: Kleines Messer oder Schere zum Schnippeln, Schneidbrett, Schüssel (ca. 0,5 L),

kleines fest verschließbares Gefäß, Becher f. Getränk.


  • Info: Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bitte auf entsprechende Kleidung und Schuhe achten.
  • Treffpunkt: Schauturm im LGS-Park, Neumarkt OPf. Leichter Rundweg auf befestigten Wegen, ca. 2 km.
  • Kosten: Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenfrei! Inklusive Verkostung, Produkt zum Mitnehmen u. Skript.

                                                                                          

Anmeldung  HIER

Kräuterspaziergang mit Aktionsteil


Angebot für Freizeitprogramm "Sommer im Park" in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Neumarkt i.d. OPf.

Do., 20. Juni von 18 bis 20 Uhr


Sommer-Sonnwend, Hexentanz und Sonnenkraut


Zur Mittsommerzeit sind Duft und Heilkraft der meisten Kräuter am stärksten. Unsere Vorfahren feierten dies mit großen Feuern über Tage hinweg. Paare durchsprangen die Feuer um Liebesschwüre zu besiegeln und um sich gegen Krankheiten zu stärken. Druiden wirkten ihre Wunder. Noch heute werden in Gebirgsregionen zu diesem Anlass Sträuße aus sieben- oder neunerlei Kräutern, als fester Bestandteil alter Tradition gebunden. Warum unsere Ahnen so ekstatisch feierten und wozu solch alte Traditionen gepflegt werden, klärt sich, während die Teilnehmer in die Welt der Mythen und altem Brauchtums eintauchen und spannenden Geschichten über das alte Wissen lauschen - vom Kräuterbuschen bis hin zum Liebeszauber, nichts bleibt im Verborgenen.


Auf der Suche nach zauber- und heilkräftigem Kraut für die Hausapotheke und für den Küchengenuss, wird dieses Wissen neu belebt. 

Im Anschluss stellen die Teilnehmer aus den frisch gesammelten Kräutern einen eigenen Sonnwendstrauß her und kosten von immunstärkenden Elixieren und von wild-kulinarischen Bioprodukten. Max. 25 Personen.


Bitte mitbringen: Kleines Messer oder Schere zum Schnippeln, Schneidbrett, Schüssel (ca. 0,5 L), Becher f. Getränk, Notizblock u. Stift.

Info: Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bitte auf entsprechende Kleidung und Schuhe achten.


Treffpunkt: Schauturm im LGS-Park, Neumarkt OPf. Leichter Rundweg auf befestigten Wegen, ca. 2 km. Kosten: Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenfrei! Inklusive Verkostung, Produkt zum Mitnehmen u. Skript.


AnmeldungHIER

und


Der Jungbrunnen aus dem Garten der Natur

am Do., 25. Juli von 18 bis 20 Uhr


Heilsame Kräuter, Blüten und ihre wilden Verwandten, wachsen überall in unseren Gärten und in der Natur, doch was tun mit ihnen? Minzen, Verbenen, Würz- und Heilkräuter samt ihrer wilden Vertreter, warten darauf mit all ihren Vorzügen entdeckt zu werden.


Während der Runde durch den Park im LGS-Gelände, verrät die Fachfrau zahlreiche Tipps, wofür die duftenden Vitalbomben genutzt werden können. Egal ob für den Kochtopf, für die Hausapotheke oder für die eigene Natur-Kosmetik, dieser Spaziergang weckt die Lust zum Ausprobieren. Im Anschluss stellen die Teilnehmer aus den frisch gesammelten Kräutern ein kühlendes und Insektenabwehrendes Spray her und kosten von wild-kulinarischen Bioprodukten und einem erfrischenden Getränk. Max. 25 Personen


Treffpunkt und weitere Hinweise, siehe 20. Juni.


AnmeldungHIER

Vorschau


❀❀❀


Sonntag, 16. Juni von 14 -17 Uhr


Kühlende Kräuter für heiße Tage:

Cool-Down mit Minzen, Verbenen, Salbei & wilden Vertretern


Kräuterinput & Frischekick

 

Jetzt haben Minzen und viele Kräuter Hochsaison, die zumeist nur für Pizza und Tomatensoße bekannt sind. Die sommerlichen Kräuter stecken aber voller gesunder Inhaltsstoffe, sind sehr heilwirksam und sie DUFTEN…


❀❀❀


Donnerstag, 12. September um 19:00 Uhr


Veggie-Aufstriche, Brot & Brötchen:

Gesund & lecker, unverpackt & schnell gemacht


Garantiert ist alles unverpackt, frisch, kostengünstig und kommt ganz ohne Konservierungsmittel und Chemie aus. Alles rund um köstlich-gesunde Aufstriche sowie Brot und Brötchen. Alle Rezepte sind einfach und schnell herzustellen, sind vegetarisch/vegan und können ganz leicht mit allem, was da ist, abgewandelt werden.


❀❀❀


Sonntag, 22. September von 10 - 13 Uhr


Wallensteins Lager erlebbar machen:

"Vom Schlachtfeld und altem Kräuterwissen"


Altes Kräuterwissen & Historie


Kräuterspaziergang durch die Zeiten beim Wallensteinfest in Kooperation

mit dem BUND Naturschutz und Christine Garibasch


❀❀❀


Donnerstag, 26. September von 19 - 21 Uhr


Wie kommen Schlehe, Hagebutte, Weißdorn und Co ins Glas?


Ganz einfach und schnell, zauberst Du in diesem Kurs, nach fachkundiger Anleitung, diverse Schätze ins Glas. Heimische Wildkräuter, Wurzeln, Nadeln, Früchte und Beeren sind reich an Vitalstoffen, sehr heilwirksam, gut verträglich und lassen sich zu köstlichen Speisen, Getränken und Spirituosen weiter verarbeiten.


❀❀❀


Mehr Infos zu weiteren Veranstaltungen,

findest du in meinem Jahresprogramm HIER

Kräuterpädagogik für Erwachsene & Kinder ❀ Essbare Wild- & Gartenkräuter ❀ Heilkräuter & Hausapotheke ❀

Naturkosmetik & Haushaltshelfer ❀ Pflanzenbrauchtum rund ums Jahr 

Neuigkeiten:



Ideen, Rezepte, Tipps & Nachdenkliches von mir,

passend für die Jahreszeit,

findest du gleich HIER

und


Pflanzenporträts mit Rezepten, findest du HIER

Kulturveranstaltung "Sommer im Park"



In Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Neumarkt OPf. biete ich eine Reihe von Kräutertouren mit Aktionsteil an.


Zum Flyer mit je 3 Angeboten für Erwachsene und 3 Angeboten für Kinder geht es HIER

KONTAKT

CHRISTINE GARIBASCH