Wildwerd's
Start

Aktuelles

Liebe Kursteilnehmer*innen

und Gäste, 


Einige meiner Angebote sowie Natur & Umweltprojekte, biete ich in meiner Funktion als Umweltreferentin des Alpenverein Neumarkt an. Bei den über den DAV buchbaren Angeboten, erhalten Mitglieder Vergünstigungen.



Herzliche Grüße und bleibt's g'sund!

Christine

Der Wildkräuter-Führerschein,

ein Basiskurs für Einsteiger

Mehrtägiges Seminar: Neuer Kurs ab Samstag 08. Oktober 22, Samstag, 22. April und Samstag, 10. Juni 2023, 

immer von 11 bis 17:30 Uhr, siehe unten! Die Kurstage sind auch einzeln buchbar!


 

An drei Veranstaltungen im Jahresverlauf beobachten, bestimmen, sammeln und verarbeiten wir saisonale WILDKRÄUTER, BLÜTEN, WILDFRÜCHTE, NADELN, BLÄTTER, WURZELN & SAATEN. 


Zunächst geht es raus in die Natur

Vor Ort lernst Du leicht erkennbare Kräuter im Jahresverlauf zu unterscheiden. Fleißig wird bestimmt und gesammelt. Was ist essbar – was ist giftig? Wie schließe ich Verwechslungen aus?


Im anschließenden Workshop geht es ans Praktische und Kulinarische

Wie verwerte ich die Kräuter? Wie mache ich sie haltbar? Wie baue ich sie in den Alltag und in meine Küche ein? Wie nutze ich Wildpflanzen für mein Wohlbefinden?

 

Die Beantwortung dieser Fragen und mehr, sind fester Bestandteil jedes Kustages, Du stellst zusammen mit den weiteren Teilnehmern, diverse Kostproben zum Mitnehmen her. Zum Abschluss genießt Du, in kleiner Runde, unser frisch gezaubertes Wildkräuter-Buffet.


Kosten: 98 € pro Tag, inklusive Führung, Bio-Wildkräuter-Imbiss, Getränke, Menü zum Ausklang des Tages, diverse Kostproben zum Mitnehmen, ausführliches Skript mit Pflanzenportraits, Anwendungstipps, weitere Infos & Rezepte (digital).


Treffpunkt: Wanderparkplatz am Buchberg an der Staatstraße 2238 (nach dem Burgis-Kreisel in Richtung Freystadt links auf Feldweg abbiegen, Parkbuchten befinden sich am Waldrand). Gehzeit:ca. 2,5 Std., leichter Rundweg auf nicht schwierigen, befestigten Wegen, ca. 4 km. Ausrüstung: An geeignete Kleidung, festes Schuhwerk und Getränk sowie Sammelbehälter denken! Workshop nach pause mit Imbiss im Anschluss. 

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen.

Anmeldung HIER


Essbare und heilsame Wildpflanzen für alle Jahreszeiten

Führungsreihe mit Schwerpunkt auf dem sicheren Erkennen saisonaler Wildpflanzen

Samstag,  08. Oktober 2022, Samstag, 22. April, Samstag, 10. Juni, immer von 11 bis 13:30 Uhr

 

An drei Veranstaltungen im Jahresverlauf beobachten, bestimmen und sammeln wir saisonale WILDKRÄUTER, BLÜTEN, WILDFRÜCHTE, SAMEN, NADELN, BLÄTTER, WURZELN. 


Raus in die Natur

Vor Ort lernst Du leicht erkennbare Kräuter und mehr im Jahresverlauf zu unterscheiden. Fleißig wird bestimmt und gesammelt. Was ist essbar – was ist giftig? Wie schließe ich Verwechslungen aus?


Tipps und mehr

Wie verwerte ich die Kräuter, Früchte und mehr sinnvoll? Wie mache ich sie haltbar? Wie baue ich sie in den Alltag und in die Küche ein?  Wie nutze ich sie für die Schönheit und mein Wohlbefinden? Das und mehr ist fester Bestandteil jeder Veranstaltung.


Kosten: DAV-Mitglieder 15,- €, Gäste 20,- €, Kinder 8,- € inklusive Verkostung, Tipps & Tricks, Rezept-Skript und Sektionsgebühren. Treffpunkt: Wanderparkplatz am Buchberg an der Staatstraße 2238 (nach dem Burgis-Kreisel in Richtung Freystadt links auf Feldweg abbiegen, Parkbuchten befinden sich am Waldrand). Gehzeit:ca. 2,5 Std., leichter Rundweg auf nicht schwierigen, befestigten Wegen, ca. 4 km. Ausrüstung: An geeignete Kleidung, festes Schuhwerk und Getränk sowie Sammelbehälter denken! Teilnehmerzahl: max. 15 Personen. Anmeldeschluss: 21. April 2022. 

Reservierung HIER oder für Oktober gleich buchen über Alpenverein Neumarkt Hier

12 Ungezähmte für alle Fälle!

Kräuter, Nadeln und mehr, nur für Dich...

Freitag, 22. Juli um 17 Uhr: Feierabend-Kräuterwanderung

Gastgeber: BUND-Naturschutz, OG Postbauer-Heng, Mitglieder & Gäste sind herzlich willkommen!


„Du wirst dich wundern, was in uns steckt", sagte das Gänseblümchen, küsste die Fichte und nahm 11 weitere Freunde an die Hand! Denn was Du vielleicht noch nicht wusstest, auch mit vielen weiteren Kräutern, Blättern und Nadeln kannst du Punkten. Ich stelle Dir 12 rundum gesunde Wildkräuter vor, die gut zum Gänseblümchen und dessen Anwendungsmöglichkeiten passen. Sie werden Dich mit ihrem unerwarteten Potenzial verblüffen!


Zahm gezüchtet? Mit uns nicht!

Nichts ist so spannend, als die wilde Seite des Lebens zu testen! Fühle Dich genauso ungezähmt wie meine 12 Wilden, die ich Dir näherbringen möchte. Dich erwartet altes Kräuterwissen, gepaart mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und der Lust am Ausprobieren. Ergänzend dazu, gibt es erfrischend-köstliche Rezepte für Deine Küche, für Essenzen gegen kleine Wehwehchen und eine kleine Verkostung. Versprochen: Wenn Du erst einmal mit Streifzügen durch das wilde Leben vor deiner Haustür begonnen hast, wird Dich fast überall frisches, essbares und heilsames Grün anlachen!

      

Wanderung: Rundweg auf weitgehend gut befestigten Wegen, ca. 4 km, Auf- und Abstieg 80 HM. An geeignete Kleidung und festes Schuhwerk denken! Gehzeit/Dauer: ca. 2,5 Std. Treffpunkt: Parkplatz Dillberg (Ortseingang Dillberg rechts). Gemeinschaftstour/Führung max. 25 Teilnehmer! Kosten: 10,00 € inklusive Kräuterwanderung, Verkostung, Tipps, Tricks, Skript mit Pflanzenportraits & Rezepten. Anmeldung: bis spätestens 15. Juli  HIER

Magische Vollmondwanderung

Man erzählt sich, dass im Vollmondlicht so allerlei Wunder und magische Kräfte wirken...

Freitag, 12. August von 19:30-23:00 Uhr: In Kooperation mitNeumarkter Wandertage 2022


Man erzählt sich, dass im Vollmondlicht so allerlei Wunder und magische Kräfte wirken. In einer dieser Nächte machen sich die Wanderer auf den Weg zu einem besonderen Kraft-Ort. Die abwechslungsreiche  Sechs-Kilometer-Tour mit der Kräuterpädagogin führt über Fluren und durch den Wald zur Burgruine Wolfstein und zum „Krähentisch“ und verspricht grandiose Weitblicke. Bei einer Rast feiern die Teilnehmer mit einer Räucher-Zeremonie die Energie des Sommers, lauschen Geschichten über den alten Jahreskreis und von geheimnisvollen Wesen aus der Zwischenwelt und brauen als besonderes Highlight, ganz nach „Kräuterhexenmanier“, teuflisch gute Zaubertränke.


Anforderungen: Rundweg auf unschwierigen, befestigten Wegen, An-/Abstieg ca. 100 HM Länge ca. 6 km; gut 1,5 Stunden plus Pausen mit Picknick und Umtrunk, gesamt ca. 3,5 Stunden. Treffpunkt: um 19:30 Uhr in 92318 Neumarkt, Hans-Dehn-Str. 7 (Parkplatz hinter dem Bahnhof, beim Radständer). Kurze Weiterfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften. 

Strecke: Parkplatz - Wolfstein – Burgruine – Richtung Fuchsberg – Richtung Höhenberg – Krähentisch - Parkplatz. 

Organisation: DAV-Umweltreferentin & Tourenleiterin Christine Garibasch christine.garibasch@alpenverein-neumarkt.de. Infotelefon: 09181 255-125.


Kosten: 8,00 Euro, Ermäßigt: 6,00 Euro für Kinder und Studierende Ticket hier buchen

Zuzüglich: Für Auslagen und Getränke 5 Euro pro Teilnehmer*in, bezahlbar in Bar vor Ort.


Hinweis: Bitte denken Sie an festes Schuhwerk (z. B. Trekking- oder Wanderschuh), ausreichend Getränke und Verpflegung sowie Sonnen-/ Insektenschutz. Zusätzlich: Taschen- oder Stirnlampe, wer mag  Fackel. Für Picknick: Unterlage zum Sitzen. 

      


Wanderung auf dem 4-Elemente-Weg

Mit Kräuterinput!

Sonntag, 11. September von 14.00-17.00 Uhr: In Kooperation mit Neumarkter Wandertage 2022


Auf dem Streifzug durch den Wald und über offene Landschaften bei Neumarkt dreht sich alles um Erde, Wasser, Luft und Feuer und darum, was das Ganze mit der Pflanzenwelt zu tun hat. Auf der rund dreistündigen Rundwanderung  geht die Tourenleiterin auch auf die eine oder andere Geschichte ein, die sich um unsere heimischen Pflanzenschätze rankt. Darunter findet sich so manches schmackhafte und gesundheitsfördernde Kraut.


Anforderungen: Rundwanderung, Länge 6,3 km, Auf- und Abstieg ca. 140 Hm.
 Treffpunkt: 14:00 Uhr, Parkplatz TSV Wolfstein in der Wolfsteinstraße 2 beim Sportheim


Organisation: DAV-Umweltreferentin & Tourenleiterin Christine Garibasch christine.garibasch@alpenverein-neumarkt.de. Infotelefon, Touristikinfo Neumarkt: 09181 255-125.


Kosten: 8,00 Euro, Ermäßigt: 6,00 Euro für Kinder und Studierende Ticket hier buchen


Hinweis: Wetterfeste Bekleidung, festes Schuhwerk (z. B. Trekking- oder Wanderschuh), ausreichend Getränke und Verpflegung sowie Sonnen-/ Insektenschutz.

      

Mehr Angebote rund ums Jahr, findest Du unter den Terminen

KONTAKT

CHRISTINE GARIBASCH